Frühlingssehnsucht

Alle großen und kleinen Pusteblumen sehnen sich den Frühling herbei und warten gespannt wann er mit seiner Wärme und der Sonne ins Land zieht. Den Frühling haben wir trotzdem schon seit vielen Wochen in der Kita begrüßt. Das Schneeglöckchen was den Frühling ankündigt haben wir schon lange entdeckt. Wir haben uns auf die Suche nach dem Frühling in Witzschdorf gemacht. Dabei haben wir viele Schneeglöckchen gesehen und genauer unter die Lupe genommen. Ebenso haben wir an den Bäumen die vielen Knospen entdeckt und ab und zu hat auch die Frühlingssonne durch die Wolken geschaut.

Im Morgenkreis haben wir das Frühlingserwachen erlebt. Denn selbst am Morgen wenn es noch dunkel ist, können wir den Frühling hören. Die Vögel zwitschern fröhlich ihre Frühlingslieder und auch wir versuchen mit unserem Lied „Schneeglöckchen kling, Frühling uns bring“ den Frühling herbei zu locken. Im Frühling erweckt die Natur nach der winterlichen Ruhepause wieder neu zum Leben. Das alles hat sich unser wunderbarer Schöpfer ausgedacht, er schenkt immer wieder neues Leben und damit auch Hoffnung. Lasst uns in dieser Zeit Gott auch in der Natur wieder bewusst wahrnehmen und erkennen, was er uns schenkt. Wenn es draußen in der Welt stürmt und es immer wieder ein auf und ab gibt, Gott ist beständig da, an ihm dürfen wir festhalten. Lasst uns wie der Frühling sein und Gottes Licht als Hoffnungsträger überall hintragen.

 

Sonnige Frühlingsgrüße senden euch die Pusteblumen


"Gott hat alle Kinder lieb, jedes Kind in

jedem Land“

-

JAHRESTHEMA 2021

 

Zum Krabbelnachmittag bitte anmelden!

Die Termine immer 1.Donnerstag im Monat von 

15-16 Uhr

 

Krabbeltermine 2021

06. Mai

03. Juni

08. Juli

02. September

07. Oktober

04. November

02. Dezember


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christlicher Kindergarten Pusteblume